Aktuell

Home
Aktuell
Aufgaben
Chronik
Download
Fotos
Kontakt / Links
Vorstand

 

 

 


Vandalismus auf der Burg Merenberg

Wahrscheinlich am Wochenende vor Ostern (7.-9.April) wurden 2 Bänke, ein Tisch und 2 Strahler stark beschädig.

Die Bänke wurden aus ihrer Verankerung gestürzt und an den Tischen wurde Holz abgerissen. Zwei Licht-Strahler wurden eingeworfen. Die Papierkörbe wurden aus der Verankerung gerissen und Scherben von Bierflaschen und leere Pizzakartons lagen herum. 

Der Förderverein Burg Merenberg hat eine Belohnung von 200 Euro ausgeschrieben und bittet nun um Mithilfe bei Einwohnern und Besuchern der Burg.
Wer kann Hinweise auf die Täter geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeistation in Weilburg unter der Rufnummer (06471) 9386-0 in Verbindung zusetzten.

 

Wahrzeichen des Marktfleckens
Seit Jahren bemühen sich die Merenberger um ihre Burg. Sie ist das Wahrzeichen des Marktfleckens und soll in einem gut nutzbaren Zustand gehalten werden.
Deshalb ist es um so ärgerlicher, wenn die vorhandenen Dinge mutwillig zerstört werden.
Die Bänke bieten einen Ruheplatz nach dem beschwerlichen Aufstieg und eine gute Aussicht in die Umgebung. Die Strahler illuminieren die Burg jede Nacht - so grüßt die Burg schon von weitem die Einwohner und Besucher.